Anforderungen zur Identifizierung für steuerpflichtige AbeBooks-Verkäufer

The information below is also available in English.

AbeBooks ist verpflichtet, der US-Bundessteuerbehörde „Internal Revenue Service (IRS)“ den Bruttojahresumsatz US-amerikanischer Verkäufer zu melden.  Diese Informationen werden im Formular 1099-K angegeben. Gemäß den IRS-Vorschriften muss das Formular 1099-K nur von Verkäufern eingereicht werden, deren jährlicher Bruttoumsatz USD 20.000 übersteigt und die mehr als 200 Transaktionen innerhalb eines Kalenderjahres durchgeführt haben. Um jedoch die vollständige Einhaltung aller IRS-Vorschriften sicherstellen zu können, ist es bei AbeBooks erforderlich, dass alle Verkäufer unabhängig vom Jahresumsatz die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • US-Steuerzahler sind verpflichtet, über das Formular W-9 ihre Steuerzahler-Identifikationsdaten an AbeBooks zu berichten.
  • Nicht-US-Steuerzahler mit einer Geschäftsadresse in den USA, die in US-Dollar bezahlt werden und ein US-Bankkonto hinterlegt haben oder die aus anderen Gründen als in den USA ansässig vermutet werden, sind verpflichtet, AbeBooks das IRS-Formular W-8BEN ausgefüllt zur Verfügung zu stellen, um von den US-amerikanischen Steuerberichtspflichten befreit zu bleiben.

Um AbeBooks die erforderlichen Informationen zur Verfügung zu stellen, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei Ihrem AbeBooks-Verkäuferkonto an.
  2. Klicken Sie im Abschnitt „Meine Nutzerdaten“ des Mitglieder-Menüs auf „Nutzerdaten ändern“.
  3. Klicken Sie auf den Link „US-Steueridentifikation“, um den Fragebogen zur Steuerzahleridentifikation aufzurufen.

Das folgende Interview führt Sie durch das vollständige Ausfüllen der Formulare W-9 oder W-8BEN. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie nicht sicher sein sollten, welches Formular für Sie gilt. Die Antworten, die Sie während des Interviews geben, legen automatisch fest, welches Formular auf Ihre Situation zutrifft.

Hinweis: Der Fragebogen zur Steuerzahler-Identifikation befindet sich auf einer von Amazon gehosteten Seite. Sie werden auf diese Seite weitergeleitet, um den Fragebogen auszufüllen und nach Abschluss des Interviews wieder zurück zu AbeBooks verwiesen.

Ausführliche Anleitungen zum Ausfüllen der Formulare W-9 oder W-8BEN finden Sie auf der IRS-Website.

Häufige Fragen

Warum fordert AbeBooks diese Informationen an?

AbeBooks ist verpflichtet, das IRS-Formular 1099-K einzureichen, um den Bruttojahresumsatz der Verkäufer, die in den USA steuerpflichtig sind, nachzuweisen. Nicht-US-Steuerzahler mit einer Geschäftsadresse in den USA, die in US-Dollar bezahlt werden und ein US-Bankkonto hinterlegt haben oder die aus anderen Gründen als in den USA ansässig vermutet werden, sind verpflichtet, AbeBooks das IRS-Formular W-8BEN ausgefüllt zur Verfügung zu stellen, um von den US-amerikanischen Steuerberichtspflichten befreit zu bleiben.

Weitere Informationen zu IRC 6050W finden Sie auf der IRS-Website.

Wo finde ich diese Vorschriften im Internal Revenue Code (IRC)?

Die Vorschriften sind im Abschnitt 6050W des Internal Revenue Code (IRC) aufgeführt. Weitere Informationen finden Sie auf der IRS-Website. Bitte beachten Sie, dass die Informationen nur in englischer Sprache verfügbar sind.

Gelten die neuen Bestimmungen für alle Verkäufer bei AbeBooks?

Alle AbeBooks-Verkäufer, die US-Steuern zahlen sowie alle Nicht-US-Verkäufer mit einer Geschäftsadresse in den USA, die in US-Dollar bezahlt werden und ein US-Bankkonto hinterlegt haben oder die aus anderen Gründen als in den USA ansässig vermutet werden, sind verpflichtet, AbeBooks die Steuerzahler-Identifikationsdaten mitzuteilen.

Wie stelle ich AbeBooks die erforderlichen Informationen zur Verfügung?

Gehen Sie bitte wie folgt vor, um AbeBooks die Informationen bereitzustellen:

  1. Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei Ihrem AbeBooks-Verkäuferkonto an.
  2. Klicken Sie im Abschnitt „Meine Nutzerdaten“ des Mitglieder-Menüs auf „Nutzerdaten ändern“.
  3. Klicken Sie auf den Link „US-Steueridentifikation“, um den Fragebogen zur Steuerzahler-Identifikation aufzurufen.
  4. Füllen Sie den Fragebogen zur US-Steuerzahleridentifikation aus.

Was passiert, wenn ich die erforderlichen Informationen nicht zur Verfügung stelle?

Wenn Sie als Verkäufer identifiziert wurden, der gültige Steueridentifikationsdaten bereitstellen muss und Sie dieser Verpflichtung nicht nachkommen, kann es sein, dass Ihr Verkäuferkonto suspendiert wird.

Was kann ich von AbeBooks erwarten?

Alle AbeBooks-Verkäufer, die US-Steuern zahlen und alle Nicht-US-Verkäufer mit einer Geschäftsadresse in den USA, die in US-Dollar bezahlt werden und ein US-Bankkonto hinterlegt haben oder die aus anderen Gründen als in den USA ansässig vermutet werden, sind verpflichtet, AbeBooks die Steuerzahler-Identifikationsdaten zur Verfügung zu stellen..

Verkäufer, die US-Steuern zahlen, müssen die erforderlichen Informationen über das IRS-Formular W-9 einreichen. Nicht-US-Steuerzahler reichen die erforderlichen Informationen über das IRS-Formular W-8BEN ein.

Alle Verkäufer, die sich neu bei AbeBooks anmelden und die Steuerinformationen bereitstellen müssen, werden gebeten, diese schon mit der Anmeldung als Verkäufer zur Verfügung zu stellen. Bereits registrierte Verkäufer, die später als Verkäufer eingestuft werden, die diese Informationen zur Verfügung stellen müssen, beispielsweise aufgrund einer Adressänderung, werden von AbeBooks benachrichtigt. In diesen Fällen wird im „Zu erledigen“-Bereich der Punkt „Fragebogen zur US-Steuerzahler-Identifikation ausfüllen“ angezeigt.

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, stellen Sie die erforderlichen Informationen bitte so schnell wie möglich zur Verfügung. Der Punkt wird anschließend aus dem „Zu Erledigen“-Bereich entfernt. Gehen Sie bitte wie folgt vor;

  1. Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei Ihrem AbeBooks-Verkäuferkonto an.
  2. Klicken Sie im Abschnitt „Meine Nutzerdaten“ des Mitglieder-Menüs auf „Nutzerdaten ändern“.
  3. Klicken Sie auf den Link „US-Steueridentifikation“, um den Fragebogen zur Steuerzahler-Identifikation aufzurufen.
  4. Füllen Sie den Fragebogen zur US-Steuerzahleridentifikation aus.

Hinweis: Der Fragebogen zur Steuerzahler-Identifikation befindet sich auf einer von Amazon gehosteten Seite. Sie werden auf diese Seite weitergeleitet, um den Fragebogen auszufüllen und nach Abschluss des Interviews wieder zurück zu AbeBooks verwiesen.

Ich bin nicht in den USA ansässig und zahle keine US-Steuern. Muss ich dennoch meine Steuerzahler-Identifikationsdaten angeben?

Die IRS-Bestimmungen verlangen, dass AbeBooks alle Verkäufer meldet, die US-Steuerzahler sind. Um von diesen Anforderungen ausgenommen zu werden, müssen alle Nicht-US-Verkäufer mit einer Geschäftsadresse in den USA, die in US-Dollar bezahlt werden und ein US-Bankkonto hinterlegt haben oder die aus anderen Gründen als in den USA ansässig vermutet werden, AbeBooks die Steuerzahler-Identifikationsdaten zur Verfügung stellen.

Gehen Sie bitte wie folgt vor, um AbeBooks diese Informationen zur Verfügung zu stellen:

  1. Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei Ihrem AbeBooks-Verkäuferkonto an.
  2. Klicken Sie im Abschnitt „Meine Nutzerdaten“ des Mitglieder-Menüs auf „Nutzerdaten ändern“.
  3. Klicken Sie auf den Link „US-Steueridentifikation“, um den Fragebogen zur Steuerzahler-Identifikation aufzurufen.
  4. Füllen Sie den Fragebogen zur US-Steuerzahleridentifikation aus.

Was genau ist mein Steuerzahler-Identifikationsstatus?

Ihr Steuerzahler-Identifikationsstatus wird im Abschnitt „Meine Nutzerdaten“ des Mitglieder-Menüs unter „Nutzerdaten ändern“ angezeigt.

Steuerzahler-Identifikationsstatus:

  • Fragebogen zur US-Steuerzahleridentifikation ausfüllen – Kein Steuerformular erhalten. Füllen Sie den Fragebogen zur US-Steuerzahleridentifikation aus.
  • Steuerformular übermittelt, Überprüfung steht noch aus – Das eingereichte Steuerformular wird derzeit geprüft. Sie werden benachrichtigt, falls weiterer Handlungsbedarf bestehen sollte.
  • Steuerformular verifiziert – Ihr übermitteltes Steuerformular wurde erfolgreich überprüft. Es besteht kein weiterer Hanldungsbedarf.

Gelten diese Regelungen auch für gemeinnützige Organisationen (Non-Profit-Organisationen)?

Ja, diese Vorschriften gelten sowohl für gemeinnützige, nicht-gewinnorientierte als auch für gewinnorientierte Organisationen.

Kann ich den Kundenservice kontaktieren, um die Informationen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung zu stellen?

Nein, der Kundenservice kann diese Informationen nicht entgegennehmen. Um die Sicherheit Ihrer Steuerzahler-Identifikationsdaten zu gewährleisten, übermitteln Sie diese bitte nicht telefonisch oder per E-Mail.

Warum ist mein Steuerzahler-Identifikationsstatus „ungültig“?

Ihre Steuerinformationen werden vom IRS validiert. Der IRS teilt AbeBooks nicht mit, warum Ihre Steuerzahler-Identifikationsdaten nicht gültig sind. Bitte wenden Sie sich an den Internal Revenue Service (IRS), um Hilfe zu erhalten.

Kann ich Ihnen eine Kopie dieser Formulare zuschicken?

Um Ihre Steuerzahler-Identifikationsdaten korrekt und möglichst effizient verarbeiten zu können, werden nur Formulare akzeptiert, die über die Online-Steuerzahlerbefragung eingehen.

Gehen Sie bitte wie folgt vor, um AbeBooks diese Informationen zur Verfügung zu stellen:

  1. Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort bei Ihrem AbeBooks-Verkäuferkonto an.
  2. Klicken Sie im Abschnitt „Meine Nutzerdaten“ des Mitglieder-Menüs auf „Nutzerdaten ändern“.
  3. Klicken Sie auf den Link „US-Steueridentifikation“, um den Fragebogen zur Steuerzahler-Identifikation aufzurufen.
  4. Füllen Sie den Fragebogen zur US-Steuerzahleridentifikation aus.

Was passiert mit meinen Daten, nachdem ich das Formular ausgefüllt habe?

US-Verkäufer: Sobald Sie das Online-Formular W-9 ausgefüllt haben, werden die bereitgestellten Informationen elektronisch zu Validierungszwecken an den Internal Revenue Service (IRS) weitergeleitet. Wenn die Validierung nicht erfolgreich vorgneommen werden kann, werden Sie per E-Mail darüber informiert, dass Korrekturen erforderlich sind.

Sobald die Informationen erfolgreich validiert wurden, werden diese gespeichert und stehen AbeBooks bei Bedarf für die Einreichung des Formulars 1099-K zur Verfügung.

Nicht-US-Verkäufer: Die Informationen, die über das Online-Formular W-8BEN bereitgestellt wurden, werden gespeichert und bei Bedarf an den Internal Revenuw Service (IRS) übermittelt (z. B. bei einer Überprüfung, um darzulegen, warum kein 1099-K-Formular eingereicht wurde).

Kann AbeBooks mir bei meiner Steuererklärung helfen?

Wir versuchen, Verkäufern die Anforderungen dieser steuerlichen Vorschriften so genau wie möglich zu erläutern, bieten aber keine professionelle Steuerberatung an. Bitte wenden Sie sich bei weiteren Fragen an einen Steuerberater.

Nicht-US-Steuerzahler

Was ist das Formular W-8BEN?

W-8BEN ist ein offizielles IRS-Formular, mit dem Verkäufer erklären können, dass sie keine US-Steuerzahler sind und daher nicht den steuerlichen Nachweispflichten des Internal Revenue Service (IRS) unterliegen. Die IRS-Bestimmungen verlangen, dass AbeBooks alle Verkäufer meldet, die US-Steuerzahler sind. Um von diesen Anforderungen ausgenommen zu bleiben, müssen alle Nicht-US-Verkäufer, die eine (oder mehrere) der folgenden Voraussetzungen erfüllen, AbeBooks das IRS-Formular W-8BEN zur Verfügung stellen:

  • Verkäufer, die eine US-Adresse verwenden;
  • Verkäufer, die in US-Dollar bezahlt werden;
  • Verkäufer, die ein US-Bankkonto in Ihrem Verkäuferkonto hinterlegt haben;
  • Verkäufer, von denen angenommen wird, dass sie in den USA ansässig sind.

Wenn ich mehrere Verkäuferkonten habe, benötigen Sie diese Steuerinformationen dann separat für jedes dieser Konten?

Ja, wenn Sie mehr als ein Konto haben, benötigen wir für jedes Konto Ihre Steuerzahler-Identifikationsdaten.

Hat das Formular W-8BEN Auswirkungen auf meine persönlichen Steuerzahlungen oder andere Aspekte meiner besehenden Steuerberichterstattung?

Der Formular W-8BEN ist eine offizielles IRS (US -Steuerbehörde)-Formular zur steuerlichen Erfassung und Berichterstattung. Wenn Sie weitere Informationen zum Formular W-8BEN und dem Steuererklärungsverfahren haben, wenden Sie sich bitte an einen Steuerberater.

US-Steuerzahler

Was ist das Formular W-9?

Das W-9-Formular ist ein offizielles IRS-Formular (US-Steuerbehörde ) und dient zur Erfassung der erforderlichen Steuerinformationen für die steuerliche Berichtserstattung.  Die erfassten Informationen enthalten Ihren Namen, Ihre Steuerzahler-Identifikationsnummer (Taxpayer Identification Number, TIN), Ihre Steuerklasse und Ihre Adresse.  Diese Informationen werden verwendet, um die Berichterstattung über das Formular 1099-K zu vereinfachen. 

Die Steuerzahler-Identifikationsnummer (Taxpayer Identification Number, TIN) wird vom Internal Revenue Service (IRS) für die Administration der Steuergesetze benötigt. Ihre Steuerzahler-Identifikationsnummer (Taxpayer Identification Number, TIN) ist entweder eine Arbeitgeber-Identifikationsnummer (EIN, Employer Identification Number) oder eine Sozialversicherungsnummer (SSN, Social Security Number).

Erfahren Sie, wie Sie eine EIN über die IRS-Website erhalten.

Was bedeutet „legal name“ (rechtlich verbindlicher Name)?

Für die Berichtszwecke des Formulars 1099-K ist Ihr rechtlich verbindlicher Name der Name, den Sie für die Einreichung Ihrer Steuererklärung verwenden oder der rechtlich verbindliche Firmenname Ihres Unternehmens, über den beim Internal Revenue Service (IRS) eine Arbeitgeber-Identifikationsnummer (EIN, Employer Identification Number) mittels Formular SS-4 beantragt wurde. Der rechtlich verbindliche Name, der bei AbeBooks gespeichert ist, muss mit dem beim Internal Revenue Service (IRS) gespeicherten übereinstimmen. Wenn Sie nicht wissen, welchen rechtlich verbindlichen Namen der Internal Revenue Service (IRS) für Ihr Unternehmen gespeichert hat, wenden Sie sich an einen Steuerberater oder direkt an den Internal Revenue Service (IRS).

Ich habe eine E-Mail erhalten, mit der mir mitgeteilt wurde, dass meine Steueridentitätsinformationen nicht gültig sind. Ich dachte, ich hätte alle Informationen korrekt angegeben. Können Sie mir sagen, warum diese nicht gültig sind?

Ihre Steuerinformationen werden vom Internal Revenue Service (IRS) validiert. Dieser nennt AbeBooks nicht den Grund dafür, warum Ihre Steuerzahler-Identifikationsdaten nicht gültig sind. Folgende Dinge sind hier besonders zu beachten:

  • Wenn Sie die Steuer-Identitätsinformationen als US-Steuerzahler bereitstellen, verwenden Sie bitte die Daten Ihrer Sozialversicherungskarte.
  • Wenn Sie die Informationen als steuerpflichtiger US-Unternehmer bereitstellen, verwenden Sie bitte den Namen, der in Ihrer CP575A-Mitteilung vom Internal Revenue Service (IRS) ausgewiesen ist, wenn Sie Ihren Firmennamen angeben.
  • Wenn Sie Ihren Namen versehentlich falsch geschrieben und / oder Ihren zweiten Vornamen oder Nachnamen weggelassen haben oder eine falsche Steuer-Identifikationsnummer eingeben, stimmen Ihre Angaben möglicherweise nicht mit denen beim Internal Revenue Service (IRS) gespeicherten überein.

Wie und wann erfahre ich, ob das Formular 1099-K für mein Verkäuferkonto eingereicht wird?

Wir speichern Ihren Bruttoumsatz und die Anzahl der Transaktionen. Überschreiten beide am Ende eines Kalenderjahres die IRS-Meldeschwellen (USD 20.000 und 200 Transaktionen), senden wir Ihnen das Formular 1099-K zu. Anfang des Jahres erhält der Internal Revenue Service (IRS) dann dieses Formular von uns.

Wenn Sie Ihren Bruttoumsatz und die Anzahl Ihrer Transaktionen kontrollieren, können Sie auch selbst feststellen, ob Sie die Schwellenwerte überschritten haben.

Wird die Summe von USD 20.000 anhand des Netto- oder Bruttoumsatzes ermittelt?

Gemäß der IRS-Bestimmungen wird der Betrag von USD 20.000 basierend auf dem nicht bereinigten Bruttoumsatz errechnet. Der Bruttoumsatz ist der Gesamtumsatz, einschließlich Versandkosten, ohne Abzug von Gebühren oder Erstattungen. Der Betrag, den der Käufer für eine Bestellung bezahlt hat, ist der Bruttoumsatz zu dieser Bestellung, auch wenn nachträglich noch ein Rabatt gewährt oder später eine Erstattung zur Bestellung vorgenommen wird.

Ändert sich der Bruttoumsatz nicht, wenn ich zu einer Bestellung eine Erstattung vornehme?

Nein. Wenn Sie etwas verkaufen, bleibt der Gesamtbetrag der Bestellung fester Bestandteil des Bruttoumsatzes für das Jahr. Auch wenn Sie später den gesamten Betrag wieder zurückerstatten, den ein Käufer für eine Bestellung bezahlt hat, ist die Bestellsumme weiterhin Bestandteil der Berechnung Ihres Bruttoumsatzes. Gemäß den IRS-Bestimmungen dürfen keine nachträglichen Anpassungen der Brutto-Transaktionsbeträge vorgenommen werden. Es ist wichtig, dass Sie adäquate Aufzeichnungen führen, um die im Formular 1099-K gemeldeten Beträge korrekt anpassen zu können. Bitte wenden Sie sich an einen Steuerberater, um mehr über die entsprechenden Anpassungen bei der Vorbereitung Ihrer Steuererklärung zu erfahren.

Werden Sie das Formular 1099-K für mein Verkäuferkonto einreichen, wenn ich nur einen der beiden Schwellenwerte überschreite?

Nein. Sofern Sie nicht beide Schwellenwerte überschreiten (Bruttoumsatz USD 20.000 und 200 Transaktionen), werden wir das Formular 1099-K nicht für Sie einreichen.

Wenn ich mehrere Verkäuferkonten habe, die die IRS-Schwellenwerte erst dann überschreiten, wenn ich die Summen der einzelnen Konten addiere, die Schwellenwerte aber jeweils einzeln nicht überschritten werden, reichen Sie dann das Formular 1099-K für meine Verkäuferkonten ein?

Ja. Konten mit der gleichen Steuerzahler-Identifikationsnummer (Taxpayer Identification Number, TIN) werden gemäß den neuen Bestimmungen über ein einziges Formular 1099-K gemeldet.

Bekomme ich eine Kopie des Formulars 1099-K?

Wenn Ihr Bruttoumsatz für ein Kalenderjahr USD 20.000 übersteigt und Sie im selben Jahr mehr als 200 Transaktionen haben, erhalten Sie Anfang des nächsten Jahres eine Kopie des Formulars 1099-K per Post.

Hat das Formular 1099-K Auswirkungen auf meine vierteljährlichen Steuerzahlungen oder andere Aspekte meiner bereits bestehenden Steuerberichterstattung?

Das Formular 1099-K ist jährlich zu übermitteln. Weitere Informationen dazu, wie sich das Formular 1099-K auf Ihren bereits bestehenden Prozess zur Steuerberichterstattung auswirken kann, erhalten Sie von einem Steuerberater.